Einladung zum Vortrag von Pfarrer Heinrich Bücker am 22.09.2016 – “Haben Christen was zu lachen?”

Das Hospiz zum hl. Franziskus lädt ein zu einem Vortrag von Pfarrer Heinrich Bücker zum Thema: “Haben Christen was zu lachen?”

Pfarrer Bücker hält diesen Vortrag am 22.09.2016, um 18.00 Uhr in der Kapelle hl. Kreuz in Recklinghausen, Feldstraße 34, neben dem Hospiz. Er wird dabei musikalisch unterstützt von Sänger und Gitarrist, Jörg Schneider, der sonst zusammen mit der Band SOMA aus Marl auftritt.

Pfarrer Bücker hat sich lange mit dem Thema beschäftigt, welche Rolle dem Lachen in der Theologie zukommt. Die Bibel, das Evangelium, heißt in der Übersetzung: Frohe Botschaft. Aber wie kommt die Freude über diese Botschaft zum Tragen? Bei den Gläubigen, in der Kirche.

Auch hier im Hospiz werden wir immer wieder gefragt: ” Können Sie denn angesichts des Sterbens noch fröhlich sein?”  Ja, können wir. Das heißt, vielleicht nicht angesichts des Sterbens, aber angesichts und mit den Menschen, denen wir im Hospiz begegnen.

Der Vortrag ist Teil der Veranstaltungen anlässlich des 30-jährigen Bestehens des Hospizvereins Recklinghausen.

Wir sind gespannt auf den Vortrag. Und vielleicht gibt’s ja auch was zu lachen.